Schützengau Maintal > Aktuelles > Bericht
Gaupokalschießen 2015
Schützengau Maintal verteilt Pokale und Geldpreise vom Gaupokalschießen

Am Sonntag, 28.06.2015 hatte der Schützenverein Umpfenbach 1925 e.V. zu seinem 90-jährigen Jubiläum eingeladen. Bei schönstem Sommerwetter hatten sich außer den Vertretern der Ortsvereine auch Schützen aus dem gesamten Landkreis Miltenberg und angrenzenden Gemeinden des Landkreises Aschaffenburg eingefunden. Was in Umpfenbach immer positiv auffällt, das ist die überaus starke und engagierte Beteiligung der Jugend, bei der Geburtstagsfeier, beim gemütlichen Beisammensein mit den Sportkameraden und auch bei den Preisträgern des Gaupokalschießens.

Letzteres war vom 18. bis 29. April auf den Schießständen in Umpfenbach ausgetragen worden und mit nahezu 300 Teilnehmern recht gut besucht.

Erster Gauschützenmeister Otto Rummel bedankte sich bei Egon Sämann, dem Schützenmeister und Marion Scheurich, der Sportleiterin und ihrem Team für die Organisation der Wettkämpfe und für die Einladung zur Feier.

Gemeinsam mit Gausportleiter Alfons Hock sowie den Umpfenbacher Funktionären verteilte er dann die Pokale und Geldpreise an die Sieger.

Mit den Pokalen geehrt für die höchsten Ringzahlen wurden: Nicolas Schidlo (Umpfenbach), Luca Kraus (Sulzbach), Monika Keil (Obernburg), Jürgen Krall (Mömlingen), Veronika Eckert (Amorbach), Frank Jäger (Sulzbach), Christoph Hartmann (Großostheim), Jochen Schüßler (Sulzbach), Frank Herkert (Eschau), Burkard Stapf (Mömlingen) und Rainer Hartmann (Großostheim).

Die besten Blattlwertungen erzielten die Schützen: Dominic Matis (Umpfenbach), Fabian Ditter (Umpfenbach), Sonja Engelbart (Miltenberg), Manfred Reinhardt (Röllbach), Veronika Eckert (Amorbach), Josef Piroth (Mespelbrunn), Lukas Putterer (Umpfenbach), Horst Müller (Hausen), Frank Herkert (Eschau), Bernd Müller (Eisenbach), Horst Kempf (Obernburg) und Anton Weinmann (Miltenberg).

Die besten Ergebnisse auf die Gauehrenscheibe erzielten: mit dem Luftgewehr Renate Galm (Kirchzell), mit der Luftpistole Lukas Putterer (Umpfenbach), beim Auflageschießen Manfred Kuhn (Sulzbach) und beim Bogenschießen Hagen Wolleb (Eschau).

Die Proklamation der im gleichen Rahmen ermittelten Königsfamilie soll auf dem Gaukönigsball am 31.10.2015 in Fechenbach stattfinden.

Die Sieger des Gaupokalschießens 2015 im Schützengau Maintal

Eine detailierte Ergebnisaufstellung ist hier zu finden.

 

Horst Müller
Gau-Pressereferent

 

© Alle Rechte vorbehalten
Schützengau Maintal