Schützengau Maintal > Jugend > Bericht
Jahrgangsschießen 2016
Die Schützenjugend in Frankfurt-Schwanheim zum Jahrgangsschießen

Am Samstag dem 7. Mai 2016 wurde die Jugend des Schützengau Maintals dank Hugo Konrad, zum Jahrgangsschießen der hessischen Schützenjugend nach Frankfurt-Schwanheim zu einem freundschaftlichen Wettkampf eingeladen. Der Gau Maintal startete mit 3 Mannschaften a 6 Schützen. In der großen Schießanlage konnten 50 Jugendliche gleichzeitig schießen. Nach der ordnungsgemäß erfolgten Waffenkontrolle ging auch schon der erste Durchgang los. Bei der Siegerehrung wurde deutlich, dass der Gau Maintal motivierte und vor allem gute Jungschützen vorweisen kann. In der Einzelwertung wurden drei 1 Plätze ein 2 Platz und zwei 3 Plätze erreicht. Bei der Mannschaftswertung belegte der Gau Maintal den 1, 2 und 4 Platz.

Nico Grimm belegte bei den Schüler 2 männlich mit 187 Ringen den 3 Platz, Jonas Kuhn bei den Schüler 3 männlich mit 166 Ringen den 1 Platz.

Bei der Jugend 1 männlich belegten Armin Eckert mit 384 Ringen den 1 Platz und Julian Bachmann mit 377 Ringen den 2 Platz. Auch die Mädchen hatten Erfolg, Jasmin Löw belegte bei den Jugendlichen 2 den 1 Platz mit 374 Ringen und Melanie Weber den 3 Platz mit 365 Ringen.

Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an die Betreuer, Eltern und Gaujugendleitung die unsere Jungschützen gefahren und vor Ort unterstützt haben.

... Bilder >

 

Laura Heß
Gau-Jugendleiterin

 

© Alle Rechte vorbehalten
Schützengau Maintal