Schützengau Maintal > Pokalschießen > Bericht
Ältestenschießen 2018
37 Schützen beim Ältestenschießen in Eisenbach.

Beim Ältestenschießen im Schützenhaus in Eisenbach am 15.09.2018 beteiligten sich 37 Schützen.

In den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Sportpistole Kleinkaliber wurden jeweils 30 Schuss, Frei oder Aufgelegt, abgegeben. Zusätzlich wurde eine "Glücksscheibe" mit 3 Schuss über Teilerwertung bzw. Puzzle-Wertung ausgeschossen.

Sieger in der Disziplin "Auflage" Burkard Stapf (LG), Alfons Hock (LG), Hans-Peter Kraus (LP), Klaus Zimmer (LP) und Hans-Peter Kraus (KKSP) - in der Disziplin "Frei" Walter Neuberger (LG), Peter Mätzke (LP) und Jochen Schüßler (KKSP) - auf die Glücksscheibe Michael Heinisch (LG), Ewald Heilmann (LG), Alfred Kohl (LP), Karlheinz Muschik (LP) und Werner Ziemlich (KKSP).

Die Meistbeteiligung ging an die KKSG Sulzbach mit 9 Teilnehmern, ältester Schütze war Herrmann Hanus.

Herzlichen Dank an den Schützenverein Eisenbach mit seinem tollen Team für die Ausrichtung der Veranstaltung.

vlnr. Hermann Hanus, Burkard Stapf, Walter Neuberger, Jochen Schüßler, Peter Mätzke,
Hans Peter Kraus, Toni Weinmann, Alfons Hock

 

Gau-Sportleitung

 

© Alle Rechte vorbehalten
Schützengau Maintal