Schützengau Maintal > Damen > Bericht
Gaudamenschießen 2008
Mit Schirm, Charme und ... Vergnügen

Gaudamenschießen im Schützengau Maintal

Am 16.11.2008 trafen sich die Damen aus dem Schützengau Maintal zu ihrem wichtigsten sportlichen Ereignis des Jahres – dem Gaudamenschießen 2008 – in Umpfenbach. Ganz nebenbei machte man daraus auch ein bedeutendes gesellschaftliches Ereignis; neben dem sportlichen Wettkampf nutzten die Damen den Sonntag Nachmittag auch zum gemütlichen Beisammensein.

Gaudamenleiterin Ursula Stowasser freute sich über zahlreiche Teilnehmerinnen und mehr als 50 hochmotivierte Starterinnen in drei Disziplinen – Luftgewehr, Luftpistole und Sportpistole. Die hochwertigen Stände des gastgebenden SV Umpfenbach waren über mehrere Stunden stark besetzt, schließlich gab es im Einzel eine Ring- und eine Blattlwertung, ferner auch eine Mannschaftswertung und schließlich auch viele schöne Preise zu gewinnen.

Und dass es allen Teilnehmerinnen sehr gut gefallen hat, beweist schon die Tatsache, dass nach der Siegerehrung noch lange und viel diskutiert wurde, zum Beispiel über das Motto der Schützendamen "Frauen gestalten Zukunft". Außerdem wurde auch herzhaft gelacht, bis man sich dann aufs Herzlichste verabschiedete.

Die Siegerinnen des Gaudamenschießens 2008 im Schützengau Maintal mit
Gauschützenmeister Bernd Soter und Gaudamenleiterin Ursula Stowasser (2.v.r.)

Wettkampfvorbereitungen – Gaudamenschießen 2008 im Stand des SV Umpfenbach

Gaudamenleiterin Ursula Stowasser beim Verlesen der Siegerliste;
Gauschützenmeister Bernd Soter bei der "Preisübergabe"

 

Horst Müller
Gau-Pressereferent

 

© Alle Rechte vorbehalten
Schützengau Maintal