Schützengau Maintal > Jugend > Bericht
Gaujugendtag 2005
Gaujugendtag 2005 in Hausen

Am Samstag, den 26.02.2005 trafen sich, im Schützenhaus Hausen, die Schützenjugend, die Betreuer, die Trainer und die Gaujugendleitung des Schützengau Maintal zu ihrem Gaujugendtag.

Gaujugendleiter Patrick Klawitter begrüßte den Bezirksjugendleiter Michael Groß mit Gattin, den Gauschützenmeister Bernd Soter und dankte dem Schützenmeister von Hausen Hugo Konrad für die Nutzung und die vorbildliche Bewirtung.

Nachdem die Protokolle und Berichte über die Bezirks- Bayerischen- und Deutschen Meisterschaften vom Vorjahr verlesen waren, lud der Bezirksjugendleiter Michael Groß alle Anwesenden zum Bezirksjugendtag nach Nüdlingen ein.

Auch auf die Einladung zum Gaujugendausflug ins Auto und Technik Museum Sinsheim wurde noch einmal aufmerksam gemacht.

Ein wichtiger Punkt der Tagesordnung war die Ehrung der Sieger vom Jugendvergleichschießen 2004.

v.l.: 2. Gaujugendleiter Reinhard Bohlig, Sara Nortmann, Jochen Konrad, Florian Putterer,
Matthias Pollak, Tobias Seitz, Sandra Mätzke und der 1. Gaujugendleiter Patrick Klawitter.
Entschuldigt waren Nicolas Schallenberger und Rainer Berberich.

Ein Highlight für unsere Gaujugendleiter war der Besuch der mehrmaligen Weltmeisterin Petra Horneber, die an den Schießständen in Hausen einen Trainingstag abhielt und anschließend noch fleißig Autogramme gab.

 

Reinhard Bohlig
(2. GJ-Leiter)

 

© Alle Rechte vorbehalten
Schützengau Maintal