Schützengau Maintal > Jugend > Bericht
Bezirksjugendschießen 2019
Jugend des Schützengau Maintal in Unterfranken nicht zu schlagen

Beim diesjährigen Bezirksfinalschießen der Jugend in Kleinlangheim war der Gau Maintal das Maß aller Dinge.

Nachdem in zwei Vorkämpfen die Mannschaft, bestehend aus einer Auswahl der Vereine des Gaus, sich in zwei Vorkämpfen für das Finale der Bezirke qualifizieren konnte, traten die Schützen im Finale gegen die Gaue aus Unterfranken an.

Mit der Luftpistole konnte sich Thomas Henn (Juniorenklasse) den 1. Platz, Carolin Holaj (Schülerklasse) den 2. Platz und Hannah Gerhart (Jugendklasse) den 3. Platz sichern.

Mit dem Luftgewehr wurde Marielle Lörcher (Schülerklasse) Siegerin, ebenso Jannik Kohl (Juniorenklasse). Er Schoss auch das beste Ergebnis des Tages mit 402,7 Ringen.

Unschlagbar in der Gesamtwertung war das Team des Gaus in den Gesamtwertungen. Hier ging der Sieg in allen drei Wertungen, also Mannschaft Luftgewehr, Mannschaft Luftpistole und der Gesamtsieg an den Gau Maintal. Die erfolgreichen Schützen: Mariella Lörcher, Clara Otto, Anna Rauch, Charlotte Bischoff, Luca Kraus, Jannik Kohl, Carolin Holaj, Hannah Gerhardt, Thomas Henn, Jonas Bachmann.

Allen Schützen herzlichen Glückwunsch zu den Ergebnissen und dem tollen Erfolg. Auch den Betreuern und Fahrern, für Ihre Geduld und Ihren Einsatz vielen Dank!

Alle Teilnehmer und Betreuer

... Ergebnisse >>>

 

Hugo Konrad
2. Gaujugendleiter

 

© Alle Rechte vorbehalten
Schützengau Maintal